Spatenstich für Bahnhalt ‚Ingolstadt Audi‘

In Ingolstadt herrschte heute fast schon euphorische Freude. Es war Spatenstich für die neue Bahn-Haltestelle am Audi-Werk. Oberbürgermeister Christian Lösel bezeichnete den Baubeginn als Meilenstein für Ingolstadt. Der Bahnsteig ist ihm zufolge ein Projekt, um das andere Städte Ingolstadt zweifelsohne beneiden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sagte:

„Dass Audi auf die weiß-blaue Stations-Landkarte kommt, macht das Bahnland Bayern in der Tat nochmals attraktiver und zeugt von der Zukunftsperspektive der Eisenbahn. Jeder Euro der öffentlichen Hand und von Audi ist in Anbetracht der vielen potenziellen Nutzer hier bestens investiert.“

Mit der Haltestelle auf der Linie nach Treuchtlingen erhofft sich die Stadt vor allem einen Rückgang der Verkehrsprobleme. Laut Planung soll der Bahnsteig Ende 2019 an das Netz angeschlossen werden. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/spatenstich-fuer-bahnhalt-ingolstadt-audi-59461/
2018-03-19T11:05:24+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg