Spatenstich für den Neubau der Paul Winter-Realschule in Neuburg

In Neuburg ist der Startschuss für ein Mammut-Bauprojekt gefallen: Nach monatelangen Verzögerungen war im Kreuter Weg offizieller Spatenstich für die Paul Winter-Realschule. Dort sollen einmal bis zu 670 Schüler unterrichtet werden. Das zweistöckige Gebäude soll mit naturbelassenen Holzfassaden verkleidet werden. Neben gewöhnlichen Unterrichtsräumen soll die Schule unter anderem eine Doppelturnhalle und naturwissenschaftliche Fachräume bekommen. Auf dem Areal wird es außerdem Bushaltestellen, aber auch Kurzzeitparkplätze geben, wo Eltern ihre Kinder abliefern können. Die Arbeiten am Rohbau starten am Montag. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/spatenstich-fuer-den-neubau-der-paul-winter-realschule-in-neuburg-79595/
2018-10-08T07:18:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg