Spatenstich für die neue Messehalle

Das Messegelände Augsburg wächst weiter. Am Freitag war Spatenstich für eine neue Messehalle. Die neue Messehalle soll größere und aufwendigere Messen möglich machen. Bayerns Wirtschaftsminister Franz Joseph Pschierer:

Das Gebäude wird mit über 8000 Quadratmetern Nutzfläche die größte Halle auf dem Messegelände. Das Bauprojekt soll bis Ende 2019 fertig sein und kostet über 20 Millionen Euro. Der Freistaat Bayern übernimmt davon fast die Hälfte. (phil/ff/cg)

800 800
https://www.rt1.de/spatenstich-fuer-die-neue-messehalle-79107/
2018-09-29T11:57:52+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg