Spatenstich für riesiges Wohnbauprojekt in Augsburg

Augsburg braucht weiterhin neue Wohnungen. Gestern war Spatenstich für den Ackermann-Park. Auf dem Dehner-Areal an der Bürgermeister-Ackermann-Straße sollen knapp 500 neue Wohnungen und ein Park entstehen. Der soll das neue Viertel mit den neuen Wohnungen in der Hessenbachstraße in Pfersee verbinden. Etwa ein Drittel der Wohnungen auf dem Areal sollen an Menschen mit geringem Einkommen vermietet werden. Im nächsten Jahr soll ganz in der Nähe eine neue Polizeiinspektion gebaut werden. Und auch auf dem Reese-Areal entstehen rund 260 neue Wohnungen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/spatenstich-fuer-riesiges-wohnbauprojekt-in-augsburg-122825/
2020-01-22T06:07:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg