Speiseöl entzündet sich selbst: Ursache für Brand in Aystetten geklärt

Nach dem Brand bei einem Pizza-Lieferservice am vergangenen Freitag stehen jetzt die Ursache und die Schadenshöhe fest. Die Augsburger Kripo hat folgenden Ablauf ermittelt: Das Feuer war entstanden, weil jemand die Tücher, mit denen er die Pizza-Bleche abgewischt hat, einfach in den Mülleimer geworfen hat. Die Tücher waren voller Öl – und das war noch so heiß, dass es sich im Mülleimer selbst entzündete. 70-Tausend Euro Schaden hat dieser Fehler angerichtet. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Rauch, der aus der Pizza-Küche quoll, war schon von Weitem zu sehen. Anwohner wurden gebeten, ihre Fenster zuzulassen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/speiseoel-entzuendet-sich-selbst-ursache-fuer-brand-in-aystetten-geklaert-16771/
2017-02-06T17:23:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg