Spektakulärer Unfall in Oberhausen

Der BMW eines 23-Jährigen kollidierte am Mittwoch (23.8.) gegen 17.55 Uhr frontal und mit einer so hohen Geschwindigkeit mit dem Nissan eines 39 Jahre alten Mannes, dass dieser zur Seite kippte. Den aktuellen Ermittlungsergebnissen der Polizei zufolge wollte der 39- Jährige gerade wenden, als er von dem BMW erfasst wurde. Während der Fahrer des BMW noch selbstständig aussteigen konnte, mussten Zeugen dem Nissan-Fahrer helfen, durch seinen Kofferraum zu klettern. Beide Männer wurden leicht verletzt ins Augsburger Klinikum gebracht. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 23.000 Euro. Beide mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall gab es Behinderungen auf der Strecke der Straßenbahnlinie 2. Es mussten Ersatzbusse eingesetzt werden. Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist bittet die Polizei mögliche Zeugen darum, sich zu melden. Tel.: 0821/323-2510.

800 800
https://www.rt1.de/spektakulaerer-unfall-in-oberhausen-36420/
2017-08-28T14:31:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg