Spielerwechsel beim FCA

Der FC Augsburg hat sich Abwehrspieler Reece Oxford gesichert. Er hatte ja schon in der letzte Saison in Augsburg gespielt – war aber nur vom englischen Erstligisten West Ham United ausgeliehen. Oxford hat jetzt einen Vertrag für vier Jahre bekommen. Über die Einzelheiten schweigen sich die beiden Clubs aus. Es wird aber gemunkelt, dass der FCA 2 Millionen Euro Ablöse zahlt. Unteressen hat Ex-FCA-Profi Ja-Cheol Koo einen neuen Verein gefunden. Er spielt künftig in Katar. Koo hatte seinen Vertrag in Augsburg nicht mehr verlängert. Er soll bei seinem neuen Verein bereits morgen den Medizincheck absolvieren. Koo hat insgesamt 155 mal für den FCA gespielt und dabei 23 Tore geschossen. Er hatte zuletzt immer wieder erklärt, dass er nicht mehr innerhalb der Bundesliga sondern ins Ausland wechseln will. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/spielerwechsel-beim-fca-107203/
2019-08-02T18:10:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg