Spielplatz in Neuburg-West kommt: Bauhof und Stadtgärtnerei übernehmen die Arbeiten

Der geplante Spielplatz in Neuburg-West hat sich immer wieder verzögert – jetzt sollen die Bauarbeiten doch noch in diesem Jahr starten. Der Bauausschuss hat gestern beschlossen, dass sich der Bauhof und die Stadtgärtnerei um das Vorhaben kümmern sollen. Bei der Gestaltung des Spielplatzes macht die Stadt jetzt aus Kostengründen ein paar Abstriche: Es soll zum Beispiel zwei Spielgeräte weniger geben und statt Aluschienen Pflastersteine. Zuletzt war das Projekt im September auf Eis gelegt worden. Denn die Baufirmen hatten damals fast das Doppelte der ursprünglich veranschlagten Kosten verlangt. Zuvor hatten sich Anwohner beschwert, dass der Spielplatz die Aussicht auf die Felder versperren würde. In Neuburg-West leben vor allem Familien mit Kindern. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/spielplatz-in-neuburg-west-kommt-doch-bauhof-und-stadtgaertnerei-uebernehmen-die-arbeiten-113105/
2019-10-11T08:09:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg