Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Linus Förster

In der Sex-Affäre um den ehemaligen SPD-Landtagsabgeordneten Linus Förster hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage erhoben. Der 51-Jährige soll sich unter anderem an mehreren Frauen vergangen haben, während sie schliefen. Teilweise soll er seine Opfer dabei gefilmt haben. Die Fälle liegen bis zu fünf Jahre zurück. Im vergangenen September dann ging eine Prostituierte, die Förster heimlich gefilmt haben soll, zur Polizei. Bei den anschließenden Ermittlungen fanden Polizisten rund 1.300 Kinderpornos. Förster sitzt seit fünf Monaten in Gablingen in Untersuchungshaft. Ihm drohen mehrere Jahre Gefängnis. (az)

800 800
https://www.rt1.de/staatsanwaltschaft-erhebt-anklage-gegen-linus-foerster-27660/
2017-08-28T14:33:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg