Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Augsburger OB-Kandidaten

Gegen den OB-Kandidaten der Freien Wähler in Augsburg Peter Hummel ermittelt die Staatsanwaltschaft. Das hat die Behörde gegenüber HITRADIO RT1 bestätigt. Er soll im Internet unter falschem Namen Menschen diffamiert und bei ihrem Arbeitgeber angeschwärzt haben. Hummel wehrt sich gegen die Vorwürfe. Er spricht von Lügen und falschen Unterstellungen. Kurz vor der Wahl sollen nach seinen Worten er, seine Familie und die Freien Wähler beschädigt werden. Zu den konkreten Ermittlungen könne er nicht Stellung beziehen, weil sie noch nicht abgeschlossen seien. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-augsburger-ob-kandidaten-126496/
2020-03-05T06:42:53+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg