Stadt Augsburg geht auf Schüler zu

Ein Streik der Augsburger Schüler ist vorerst abgewendet. Freitag vor einer Woche hatten rund 100 Schüler in Augsburg für Schulsanierungen demonstriert und gedroht: Wenn die Stadt nichts tut, wird am Freitag, 5. April gestreikt. Die Stadt hat jetzt ein Gespräch für die kommende Woche angekündigt. Die Schüler fordern Sofortmaßnahmen, vor allem für die marode FOS/BOS. Dort tropft es von den Decken, Fenster fallen heraus, die Klos haben zum Teil keine Türen. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/stadt-augsburg-geht-auf-schueler-zu-96614/
2019-04-01T18:54:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg