Stadt Augsburg gibt Parkflächen frei

In der Augsburger Innenstadt gibt es ab morgen mehr Parkplätze. Seit Jahren klagen ja schon Anwohner, dass es zu wenige Stellplätze für sie gibt. Gleichzeitig gibt es aber auch immer mehr Autos- und die müssen irgendwo abgestellt werden. Dank der Corona-Pandemie werden jetzt zusätzliche Parkplätze geschaffen. Denn die Stadt wandelt sämtliche Flächen, die sonst von Reisebussen genutzt werden in Bewohnerparkplätze um. Wegen der Pandemie kommen seit Monaten ohnehin kaum noch Touristen in die Stadt, die Flächen sind also frei und sollen jetzt sinnvoll genutzt werden.
Die zusätzlichen Parkplätze entstehen unter anderem in der Fuggertraße, dem oberen Graben und dem Jakobsplatz an der Fuggerei.

800 800
https://www.rt1.de/stadt-augsburg-gibt-parkflaechen-frei-211676/
2021-02-08T17:42:34+01:00
HITRADIO RT1