Stadt Augsburg hebt Grillverbot wieder auf

Ab sofort darf in Augsburg auch wieder auf den öffentlichen Grillplätzen gegrillt werden. Die Waldbrandgefahr wurde heruntergestuft, eine längere Hitzewelle erwarten die Wetterexperten nicht mehr. Die Stadt weist aber darauf hin, dass das Grillen trotzdem nur in den dafür ausgewiesenen Bereichen erlaubt ist. – Vor zwölf Tagen hatte die Verwaltung das Grillverbot erlassen, weil bei der Dauerhitze schon ein Funken oder ein heißer Grill einen Flächenbrand hätte auslösen können. (az)

800 800
https://www.rt1.de/stadt-augsburg-hebt-grillverbot-wieder-auf-74521/
2018-08-14T18:16:33+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg