Stadt kauft das Gersthofer Loch

Seit elf Jahren klafft das sogenannte Gersthofer Loch mitten im Stadtzentrum – eine 7000 Quadratmeter große Brachfläche. Es hatte in den letzten Jahren mehrere Male den Eigentümer gewechselt. Jetzt hat der Stadtrat entschieden, dass die Stadt das Gelände kauft, für einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag. Damit kann Gersthofen in Zukunft selbst bestimmen, was auf dem Gelände passiert. Eine Möglichkeit wäre, dass das Gersthofer Loch zum neuen Stadtpark wird. Im bisherigen Park sollen dann Wohnungen und Läden gebaut werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/stadt-kauft-das-gersthofer-loch-120616/
2019-12-19T04:59:47+01:00
HITRADIO RT1