Stadt Neuburg will gegen Müllsünder vorgehen

Die Stadt Neuburg will sauberer werden. Der Stadtrat hat beschlossen, die bestehenden Richtlinien überarbeitet und ein detaillierter Bußgeldkatalog ausgearbeitet werden soll. Der soll dann konkrete Strafen festlegen, für weggeworfene Zigaretten, aber auch zerschlagene Flaschen. Höhere Strafen sollen mögliche Müllsünder dazu bewegen, ihren Abfall lieber mitzunehmen, statt ihn zum Beispiel auf der Brandlwiese liegen zu lassen. Geplant ist zudem eine Kampagne, die darauf hinweisen soll, was Müllverschmutzung anrichtet. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/stadt-neuburg-will-gegen-muellsuender-vorgehen-99049/
2019-05-02T06:58:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg