Stadt prüft nun doch Parkdeck am Augsburger Zoo

Das Parkdeck am Augsburger Zoo ist nicht ganz vom Tisch. Die Stadt prüft die Umsetzbarkeit auf Drängen der SPD Stadtrats-Fraktion. Denn die sagt, dass mehr als Hälfte der Besucher von außerhalb kommt und nicht weit entfernt parken wird. Entsprechend müsse man am Zoo mehr Parkplätze schaffen, um die Wohngebiete zu entlasten. Baureferent Gerd Merkle von der CSU hält davon allerdings nichts, weil ein Parkdeck nur 300 Parkplätze mehr bieten, aber 10 Millionen Euro kosten würde. Die Stadt prüft zusätzlich, ob für die bestehenden 860 Parkplätze eine Parkgebühr eingeführt wird. Geplant ist außerdem ein Parkleitsystem. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/stadt-prueft-nun-doch-parkdeck-am-augsburger-zoo-113665/
2019-10-17T16:28:04+02:00
HITRADIO RT1