Augsburg will Treffpunkt für Süchtige in Oberhausen schaffen

Die Stadt hat offenbar drei Gebäude im Blick für einen Süchtigen-Treffpunkt nahe des Oberhauser Bahnhofs. Das erfuhr HITRADIO RT1 aus Stadtratskreisen. Die Situation an dem Bahnhof beunruhigt viele Augsburger. Fast täglich sind Polizei und Rettungskräfte dort im Einsatz. Durch neuartige Drogen werden die Süchtigen zudem aggressiver. Ziel eines Treffpunkts ist es, ihnen eine Anlaufstelle zu bieten, in der sie professionell betreut werden. Der Stadtrat soll das Konzept nächsten Monat beraten, etliche Politiker lehnen die Pläne jedoch ab. Die genauen Standorte der Gebäude sind nicht bekannt. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/stadt-will-treffpunkt-fuer-suechtige-in-oberhausen-schaffen-7750/
2016-11-15T14:18:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg