Stadtbergen: Paketbote unterschlägt Pakete

Ein Paketbote eines Zustelldienstes in Derching soll jede Menge Pakete unterschlagen haben, um sie nach Osteuropa zu verschieben. Jetzt sitzt der 22-Jährige in Untersuchungshaft. Einem großen Onlinehändler waren Unregelmäßigkeiten aufgefallen – daraufhin begann die Zustellfirma intern zu recherchieren. Wie die Ermittlungen ergaben, hat der Paketbote Schuhe, Kameras und Elektroartikel bestellt und nichts davon bezahlt. Laut Polizei gab der 22-Jährige bei den Bestellungen Adressen an, die allesamt in seinem Zustellgebiet in Stadtbergen lagen. Dann fing er die Pakete ab und gab sie als zugestellt an. Der Schaden liegt im fünfstelligen Eurobereich. (az)

800 800
https://www.rt1.de/stadtbergen-paketbote-unterschlaegt-pakete-73546/
2018-08-03T15:18:07+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg