Stadtradeln in Augsburg beginnt

In Augsburg startet an diesem Samstag das Stadtradeln. Drei Wochen lang geht’s darum, der Umwelt zuliebe möglichst oft aufs Fahrrad umzusteigen und das Auto stehen zu lassen. Die gefahrenen Kilometer werden gesammelt – am Ende wird dann zusammengerechnet. Die Aktion findet seit elf Jahren in Augsburg statt. Im Landkreis Augsburg endet das Stadtradeln heute. Dort haben die Teilnehmer in drei Wochen über 380.000 Kilometer geschafft. Damit sind sie umgerechnet rund neun Mal um den Äquator geradelt. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/stadtradeln-in-augsburg-beginnt-136722/
2020-07-04T10:25:04+02:00
HITRADIO RT1