Stadtrat Schrobenhausen lehnt Baumschutzverordnung ab

Der Schrobenhausener Stadtrat hat die sogenannte Baumschutzverordnung abgelehnt. Die Grünen hatten gefordert, dass Bürger zukünftig bestimmte Auflagen erfüllen müssen, wenn sie zum Beispiel in ihrem Garten einen Baum fällen wollen. Andernfalls hätte ein Bußgeld von 125 Euro drohen sollen. Der Stadtrat befürchtet aber, dass viele dann erst gar keine Bäume mehr pflanzen. Außerdem hätte die neue Verordnung hohe Kosten und einen hohen Verwaltungsaufwand nach sich gezogen. (eh) 

800 800
https://www.rt1.de/stadtrat-schrobenhausen-lehnt-baumschutzverordnung-ab-180442/
2020-07-23T12:20:27+02:00
HITRADIO RT1