Stadtschall-Festival in Schrobenhausen: Konzept angepasst

Das Schrobenhausener Kneipenfestival Stadtschall geht heuer in die achte Runde. Laut der Schrobenhausener Zeitung hat das Stadtmarketing jetzt am Konzept gefeilt: Der Stadtschall soll dieses Jahr schon am 4. April stattfinden. Das ist ein Samstag. Letztes Jahr hatte das Festival ja am Tag vor dem Maifeiertag stattgefunden – das war aber für viele Berufstätige zu stressig, heißt es. Außerdem sollen die Tickets weniger kosten. An der Abendkasse müsst ihr statt 28 Euro nur noch 22 Euro bezahlen – im Vorverkauf wird´s noch mal billiger.  Ansonsten bleibt alles wie gewohnt: 14 Livebands spielen in sechs Kneipen. Mit einer Eintrittskarte könnt ihr euch alle anschauen. Und es gibt auch wieder einen kostenlosen Shuttle-Service, der euch von der einen zur nächsten Location bringt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/stadtschall-festival-in-schrobenhausen-konzept-angepasst-123365/
2020-01-29T12:25:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg