Städtische Kitas in Augsburg streiken am Donnerstag

Am Donnerstag legen die Beschäftigten in den städtischen Kitas im Augsburger Stadtgebiet ihre Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Verdi hat die Angestellten im Öffentlichen Dienst zum erneuten Warnstreik aufgerufen. Welche Kitas schließen, ist derzeit noch nicht bekannt. Nach Angaben der Stadt wird es aber definitiv zu Einschränkungen kommen – Eltern wird deshalb empfohlen, sich um eine alternative Betreuung ihrer Kinder zu kümmern. Betroffen sind durch die gerade laufenden Tarifverhandlungen alle Beschäftigten – von Erziehern und Kinderpflegern über Verwaltungsangestellte bis hin zu den Küchen- und Reinigungskräften. Zusätzlich zu den Kitas beteiligen sich unter anderem auch die Bürgerbüros, die Stadtwerke und das Jobcenter an den Warnstreiks. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/staedtische-kitas-in-augsburg-streiken-am-donnerstag-191260/
2020-10-13T18:11:42+01:00
HITRADIO RT1