Starke Grippesaison im Landkreis

Die Grippesaison im Neuburg-Schrobenhauser Land ist noch immer nicht vorbei. Eine Sprecherin des Landratsamtes erklärt auf Anfrage, dass es nach wie vor konstant viele Fälle gibt. In der vergangenen Woche hätten Ärzte 30 Influenza-Fälle gemeldet. Zum Vergleich: die Woche davor waren es 26. Von einer Entspannung kann der Sprecherin zufolge noch keine Rede sein – auch unter dem Augenmerk, dass über das Wochenende nochmals fünf Fälle neu dazu gekommen sind. Immerhin gibt es heuer bislang keinen Todesfall wegen der Grippe zu beklagen. Wer sich schützen will, sollte besonders auf Hygiene achten. Die Impfung lohnt sich laut Landratsamt für diese Saison nicht mehr, da sie rund zwei Wochen braucht, bis sie wirkt. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/starke-grippesaison-im-landkreis-58018/
2018-03-05T12:55:57+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg