Staustufe Bertoldsheim und Bürgermeister Götz-Straße in Schrobenhausen gesperrt

Autofahrer müssen sich ab heute bei Bertholdsheim wieder auf Behinderungen einstellen: Die Donaubrücke ist für die nächsten Tage komplett gesperrt. Grund sind Arbeiten am Kraftwerk bei der Staustufe Bertholdsheim. Der Verkehr wird unter anderem über Burgheim, Rain am Lech und Marxheim umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Donnerstag – die Vollsperrung gilt auch für Fahrradfahrer und Fußgänger. Nur morgens dürfen zehn Minuten lang die Schulbusse durchfahren. Zwischen dem 29. April und dem 4. Mai wird die Donaubrücke dann noch mal gesperrt.

Ab heute Nachmittag wird außerdem die Bürgermeister-Götz-Straße in Schrobenhausen vier Tage lang komplett gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Kreuzung Neuburger Straße und der Kreuzung Pöttmeser Straße. Letztes Jahr wurde die Bürgermeister-Götz-Straße asphaltiert – in diesem Bereich muss jetzt nachgebessert werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert, sie führt über die Rainerauer Spange. Die Sperrung wird voraussichtlich am Donnerstag wieder aufgehoben. (eh/cg)

800 800
https://www.rt1.de/staustufe-bertoldsheim-schon-wieder-gesperrt-97895/
2019-04-15T08:44:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg