Steg am Augsburger Hochablass wird gesperrt

Am Montag beginnen die ersten Vorbereitungen für die Sanierungsarbeiten am Hochablaßsteg in Hochzoll. Dafür wird auch die Kiesinsel unterhalb des Wehrs bis Ende August gesperrt. Nach den Vorarbeiten beginnt die Sanierung des Fußgängerstegs und des Wehrs. Ab dem 28 August wird der Steg dann bis Ende des Jahres komplett gesperrt. Fußgänger und Radfahrer müssen während den vier Monaten über die Lechbrücke in Hochzoll ausweichen.(mf/sh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/steg-am-augsburger-hochablass-wird-gesperrt-33635/
2017-07-22T08:03:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg