Stellenabbau? Audi dementiert

Was ist los bei Audi? Beim Unternehmen und seinen Zulieferern könnten in den nächsten fünf Jahren bis zu 5000 Stellen wegfallen, hatte der Bayerische Rundfunk gemeldet. Es würde zwar niemand gekündigt, aber wegfallende Stellen würden nicht nachbesetzt. Audi dementiert die Meldung und verweist auf die vom Unternehmen für die Belegschaft bis 2025 gegebene Jobgarantie. Vielmehr stelle das Unternehmen weiterhin gezielt Fachkräfte ein und jedes Jahr rund 800 Auszubildende in 20 Berufen. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/stellenabbau-audi-dementiert-77471/
2018-09-14T13:37:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg