Sterngasse: In Augsburg wird neue Asylunterkunft in Betrieb genommen

In der Augsburger Innenstadt wird eine neue Asylunterkunft eingerichtet. Sie soll in das denkmalgeschützte Gebäude in der Sterngasse kommen, das lange leer stand. In der Zwischenzeit wurde umgebaut. Eigentlich sollte die Unterkunft schon vor fünf Jahren bezogen werden, damals war sie für 65 Bewohner ausgelegt. Nach Anwohnerprotesten hat die Regierung von Schwaben ein neues Konzept erarbeitet: Untergebracht werden sollen besonders schutzbedürftige Menschen, die also älter sind oder gesundheitlich eingeschränkt. Wann es losgeht, ist noch unklar. Laut Regierung von Schwaben aber „zeitnah“. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/sterngasse-in-augsburg-wird-neue-asylunterkunft-in-betrieb-genommen-181205/
2020-07-31T17:21:13+02:00
HITRADIO RT1