Strafzettel: Mann beleidigt in Neuburg Frau und rammt sie fast

In Neuburg hat ein Mann eine Mitarbeiterin der Parküberwachung erst beleidigt und dann fast angefahren. Der 58-Jährige hatte in der Luitpoldstraße geparkt. Dafür sollte er einen Strafzettel bekommen. Der Mann kam am Mittwochmittag gerade zu seinem Auto zurück, als die Angestellte der Parküberwachung den Strafzettel anbringen wollte. Der Mann beschimpfte die Frau daraufhin und beleidigte sie. Dann fuhr er weg – die Frau musste einen Schritt zur Seite machen, dass sie nicht angefahren wurde. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Mann. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/strafzettel-mann-beleidigt-in-neuburg-frau-und-rammt-sie-fast-71374/
2018-07-19T14:05:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg