Straßenbahnlinie 3: Keine Tiefgarage unter der Wendeschleife in Königsbrunn

In drei Jahren soll die Straßenbahn bis nach Königsbrunn fahren. Der Stadtrat hat jetzt über die künftige Endhaltestelle beraten. Unter der geplanten Wendeschleife wird es keine Tiefgarage geben. Der Grund: Für die 175 unterirdischen Parkplätze hätte die Stadt 6,7 Millionen Euro bezahlen müssen. Zu viel für die Stadträte. Zwar soll jetzt noch geprüft werden, ob die Stadt beim Bau der Tiefgarage doch noch Geld sparen könnte. Deutlich wahrscheinlicher ist allerdings, dass auf dem Parkplatz an der Eishalle ein Parkdeck gebaut wird. Für die Gestaltung des Thermenareals soll in der kommenden Woche ein Architektenwettbewerb auf den Weg gebracht werden. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/strassenbahnline-3-keine-tiefgarage-unter-der-wendeschleife-in-koenigsbrunn-77476/
2018-09-14T14:14:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg