Straßensperrungen in Augsburg für die Gastronomie?

Die Augsburger Stadtregierung will der Gastronomie unter die Arme greifen. Dazu sollen im Juli und August verschiedene Straßen am Wochenende gesperrt werden. Dort können Lokale dann ihre Außengastronomie vergrößern. Außerdem soll es Spiel- und Sportangebote geben. Im Gespräch sind die Maxstraße, die Bismarckstraße oder die Ludwigstraße. Die Pläne werden am heutigen Donnerstag im Stadtrat diskutiert. Geht es nach der Stadtregierung, wird es noch weitere Maßnahmen geben: Geschäfte sollen demnach an geeigneten Stellen auf Gehsteigen und öffentlichen Plätzen ihre Waren anbieten dürfen. (mac/erl)

800 800
https://www.rt1.de/strassensperrungen-in-augsburg-fuer-die-gastronomie-133619/
2020-05-28T05:30:13+02:00
HITRADIO RT1