Warnstreik im öffentlichen Dienst: Morgen kleine Verschnaufpause in Augsburg

In Augsburg hat die Gewerkschaft verdi auch die Beschäftigten am Uniklinikum zu Warnstreiks aufgerufen – Allerdings erst am kommenden Montag. Morgen werden die Pfleger, Krankenschwestern, Techniker und Putzleute informiert. Das passiert aber so, dass es keine Auswirkungen auf den Betrieb hat. Für kommenden Montag gibt es auch eine Notversorgung. Kein Patient, der dringend Hilfe braucht, muss also Angst haben, dass sich niemand um ihn kümmert. Allerdings werden Operationen und Unetrsuchungen, die man schieben kann, am Montag nicht stattfinden. Zum Beispiel soll die Abteilung Innener Medizin an dem Tag schließen. In vielen Städten, zum Beispiel in Ingolstadt und Augsburg stehen seit heute Früh Busse und Bahnen still. In Augsburg waren von 130 Bussen und Straßenbahnen heute gerade einmal fünf Fahrzeuge im Einsatz. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/streik-im-oepnv-in-augsburg-und-ingolstadt-fahren-keine-busse-und-strassenbahnen-auch-kitas-bleiben-teilweise-geschlossen-188960/
2020-09-30T06:31:32+02:00
HITRADIO RT1