Streit in der Innenstadt eskaliert: Polizei droht damit, zu schießen

Vor einer Bar in der Augsburger Innenstadt ist am Wochenende ein Streit so eskaliert, dass Polizisten damit gedroht hatten, zu schießen. Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen in die Hallstraße gerufen worden. Dort war es unter sieben Afrikanern zum Streit gekommen. Unter anderem bedrohte ein 23-jähriger die anderen mit einer zerbrochenen Bierflasche. Erst als die Polizei damit droht, zu schießen, lässt er die Flasche fallen, schlägt einem 19-Jährigen aber noch mit der Faust ins Gesicht. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/streit-eskaliert-derart-dass-polizei-damit-droht-zu-schiessen-47357/
2017-11-20T21:10:21+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg