Streit im Supermarkt endet in Schlägerei

In Diedorf ist ein Streit im Supermarkt eskaliert. Zwei Männer standen am Dienstag Abend vor einem 21-jährigen in der Schlange vor der Kasse. Weil sie dachten, eine andere Kasse macht auf, stapelten sie die Einkäufe um. Als die Kasse doch nicht öffnete, wollten die zwei wieder vor dem 21-jährigen. Der guckte offenbar böse, es gab Streit und einer der Männer schlug zu. Die Polizei ermittelt. Der unbekannte Schläger ist schlank, ca. 30 Jahre alt und trug ein weißes T-Shirt mit rotem Aufdruck und eine Baseball-Cap. Vermutlich fuhr er mit dem Zug vom Bahnhof Diedorf in Richtung Augsburg. Hinweise bitte an die Polizei Zusmarshausen. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/streit-im-supermarkt-endet-in-schlaegerei-111620/
2019-09-25T18:34:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg