Streit um Bauvorhaben in Horgau – Stimmen am Ende die Bürger ab?

Die umstrittenen Mehrfamilienhäuser in Horgau kommen. Zumindest wenn es nach dem Gemeinderat geht, der das am Donnerstagabend einstimmig beschlossen hat. Konkret geht es um neun dreigeschossige Häuser in Horgauergreut. Den Anwohnern sind die Neubauten zu massiv. Bürgermeister Thomas Hafner:

Eine Bürgerabstimmung könnte den Bau noch verhindern. Laut den Initiatoren sind beim Bürgerbegehren bereits genügend Unterschriften zusammengekommen.

800 800
https://www.rt1.de/streit-um-bauvorhaben-in-horgau-stimmen-am-ende-die-buerger-ab-32599/
2017-07-15T07:16:52+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg