Streit um Geld und Personal – Augsburger Klinikum fordert Gespräche

Vor einigen Tagen haben bundesweit Pflegekräfte gestreikt, auch am Augsburger Klinikum. Das hat die verschiedenen Parteien jetzt zu Gesprächen aufgefordert. Sie sollen sich gemeinsam mit der Klinikleitung, der Geschäftsführung des Kommunalen Arbeitgeberverbandes, der Bayerischen Krankenhausgesellschaft und Mitgliedern der Gewerkschaft ver.di an einen runden Tisch setzen. Dann soll über die aktuelle Lage in der Pflege und mögliche Lösungen diskutiert werden. Die Pflegekräfte kämpfen schon länger für mehr Personal, mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Das Augsburger Klinikum zählt zu den Größten Krankenhäusern Deutschlands. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/streit-um-geld-und-personal-augsburger-klinikum-fordert-gespraeche-43993/
2017-10-20T10:03:00+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg