Streit um geplante Abholzung – Wirtschaftsminister Aiwanger soll in Meitingen vermitteln

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger kommt heute nach Meitingen. Er will zwischen den Lechstahlwerken und den Bürgerinitativen vermitteln. Streitpunkt ist die geplante Abholzung des Lohwalds. Die Lechstahlwerke wollen dort eine Fläche von rund 28 Fußballfeldern abholzen und dort neue Produktionshallen bauen. Fast die Hälfte des Waldes würde somit wegfallen. Die Gegner wollen das verhindern. Auf der anderen Seite sind die Lechstahlwerke eine der größten Arbeitgeber in der Region und die Erweiterung würde rund 350 neue Jobs schaffen. (lt/dc)

800 800
https://www.rt1.de/streit-um-geplante-abholzung-wirtschaftsminister-aiwanger-soll-in-meitingen-vermitteln-116993/
2019-11-22T11:23:35+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg