Streit zwischen Fahrgast und Zugbegleiterin: Strecke Bobingen-Kaufering gesperrt

Ein Streit zwischen einem Fahrgast und einer Zugbegleiterin hat am Donnerstagmittag für Behinderungen auf der Bahnstrecke zwischen Bobingen und Kaufering gesorgt. Am Bahnhof in Graben hatte sich der Mann mit der Schaffnerin gestritten. Die war daraufhin beunruhigt und alarmierte die Polizei. Die Regionalbahn fuhr nicht weiter, Einsatzkräfte der Bundespolizei aus Augsburg rückten an, um den Streit zu schlichten. Weil die Strecke eingleisig ist, wurden auch andere Züge zurückgehalten. Bis 14 Uhr kam es zu Verspätungen und Zugausfällen. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt.(az)

800 800
https://www.rt1.de/streit-zwischen-fahrgast-und-zugbegleiterin-strecke-bobingen-kaufering-gesperrt-43905/
2017-10-19T15:31:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg