Student mit Messer bedroht und ausgeraubt

Ein Student ist von einem Autofahrer in Augsburg bedroht und ausgeraubt worden. Der Autofahrer fragte den 25-Jährigen am Donnerstag gegen 18 Uhr in der Frohsinnstraße nach dem Weg. Da beide dasselbe Ziel hatten, stieg der Student schließlich in das Auto ein. Dort wurde er mit einem Messer bedroht und musste sein Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich herausgeben. Anschließend konnte er unverletzt aussteigen. Der Täter fuhr davon. Bei dem Auto soll es sich um einen grauen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden. (ah/cg)

800 800
https://www.rt1.de/student-mit-messer-bedroht-und-ausgeraubt-52659/
2018-01-13T07:32:03+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg