Stundenlange Staus: Drei Unfälle auf A8 zwischen Adelsried und Neusäß

Bei einem Unfall mit mehreren Folgeunfällen sind auf der Autobahn A8 Richtung Augsburg insgesamt acht Menschen verletzt worden. Zuerst krachte es Sonntagmittag zwischen Adelsried und Neusäß – drei Autos fuhren nach einem misslungenen Spur-Wechsel ineinander, dabei gab es drei Verletzte. In der Folge entstanden lange Staus, die Autobahn war über Stunden hinweg dicht. Im Stau kam es nochmal zu zwei Auffahrunfällen mit fünf weiteren Verletzten. Der Sachschaden liegt insgesamt bei 50.000 Euro. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/stundenlange-staus-drei-unfaelle-auf-a8-zwischen-adelsried-und-neusaess-76964/
2018-09-10T09:25:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg