Glückliches Ende der Suchaktion am Joshofener Weiher: Mann meldet sich bei Polizei

Die Suchaktion am Joshofener Weiher ist abgebrochen worden – der Gesuchte hat sich bei der Polizei gemeldet. Sonntagabend hatten Spaziergänger die Polizei alarmiert – sie hatten Kleidung und einen Schlafsack am Ufer gefunden. Die Rettungskräfte starteten daraufhin eine großangelegte Suchaktion. Ein 38-Jähriger aus Ehekirchen hat sich jetzt bei der Polizei gemeldet. Er hatte vor einigen Tagen aus gesundheitlichen Gründen eilig nach Hause fahren müssen und seine Sachen am See liegen gelassen. Diese konnten ihm jetzt wieder übergeben werden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/suchaktion-am-joshofener-weiher-geht-heute-mit-sonarboot-weiter-67658/
2018-06-19T11:17:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg