Superblitzer in Augsburg und Friedberg: 1200 Verstöße in drei Monaten

Seit drei Monaten gibt es die so genannten Hightech-Blitzer. Die neuen schwarz-grau-gestreiften Säulen blitzen, wenn man über Rot fährt und wenn man zu schnell über die Ampel fährt. Seit Januar sind die Superblitzer in der Schaezlerstraße und der Friedberger Straße in Augsburg und im Chippenham-Ring in Friedberg scharf geschaltet. Jetzt hat die Polizei eine erste Bilanz gezogen: Bis Ende vergangener Woche zählte die Polizei insgesamt rund 1200 Verkehrsverstöße – die überwiegende Mehrheit wegen zu hoher Geschwindigkeit. Gut hundert Fahrer bekamen zusätzlich zu Bußgeld und Punkten in Flensburg auch ein Fahrverbot aufgebrummt. (az)

800 800
https://www.rt1.de/superblitzer-in-augsburg-und-friedberg-1200-verstoesse-in-drei-monaten-22629/
2017-04-04T14:10:58+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg