Syrer wird bei Schlägerei in Augsburg schwer verletzt

Bei einer Schlägerei an der Haltestelle Wertachbrücke ist am späten Sonntagabend ein 40-Jähriger schwer verletzt worden. Er war auf seine Ex-Freundin und deren neuen 20-jährigen Freund getroffen. Zwischen dem Syrer und dem Afghanen kam es daraufhin zum Streit. Die beiden Männer prügelten sich. Dabei fiel der 40-Jährige mit dem Hinterkopf auf die Straßenbahngleise. Der Syrer wurde mit einem Schädelbruch und Hirnblutungen ins Krankenhaus eingeliefert. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/syrer-wird-bei-schlaegerei-in-ausgurg-schwer-verletzt-58947/
2018-03-13T07:57:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg