Tag Archiv: Krankenhaus

© pixabay.com

Aquaplaning führt zu vielen Unfällen

Mindelheim/Buchloe | 23.09.2020: In nur einer einzigen Stunde kam es aufgrund von Aquaplaning zu drei Unfällen. Das bedeutet, dass Autos aufgrund der nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten sind. Das ganze geschah auf der A96 bei Mindelheim und Buchloe. Bei zwei der drei Unfällen kamen die Fahrer mit einem Schrecken davon. Beim dritten Unfall ist die 26-jährige Fahrerin rechts in die Leitplanke gerauscht und musste daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt ist heute Morgen ein Schaden von 25.000€ verursacht worden.

800 800
https://www.rt1.de/aquaplaning-fuehrt-zu-vielen-unfaellen-188303/
2020-09-23T15:40:29+02:00
HITRADIO RT1
© pixabay.com

Schwerer Autounfall

Erkheim | 17.09.2020: Vorgestern hat ein Fahrer eines Audis durch seinen rücksichtslosen Fahrstil einen schlimmen Unfall verursacht. Dabei wurde eine 35-jährige schwer verletzt. Der Fahrer des grauen Audis A6 hat Fahrerflucht begangen und sich nicht um die Verletzte gekümmert. Er hat gegen 7 Uhr morgens eine 48-jährige verbotenerweise von rechts überholt, sich dann vor sie eingeordnet und schließlich komplett ausgebremst. Die Frau musste sehr stark abbremsen und dadurch krachte ihr ein Kleintransporter ins Heck. Sie musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher ist immer noch flüchtig. Hinweise an die Polizei.

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-autounfall-187367/
2020-09-17T11:02:42+02:00
HITRADIO RT1

65-jähriger verwendet Hoverboard

Ettringen | 03.09.2020:  

Ein 65-jähriger Mann aus Ettringen hatte sich am Nachmittag das Hoverboard seiner Enkelin ausgeliehen, um damit auf der Terrasse zu fahren. Hoverboards sind selbstbalancierende, zweirädige Skateboards mit Elektro-Antrieb, gesteuert durch Gewichtsverlagerung. Experten warnen bereits seit Längerem davor, dass Hoverboards zwar sehr viel Spaß machen, aber auch ernsthaft gefährlich sind. Auch in diesem Fall ging die Benutzung des Boardes nicht gut aus. Der Mann ist bereits nach wenigen Metern auf seinen Rücken gestürzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

800 800
https://www.rt1.de/65-jaehriger-verwendet-hoverboard-185107/
2020-09-03T16:41:18+02:00
HITRADIO RT1
  © Alexander Kaya / Augsburger Allgemeine

Wespenstich mit Folgen

Ettringen | 26.08.2020: Eine 58-Jährige war in Ettringen mit ihrem Auto unterwegs. In der Stöcklestraße wurde sie unter der Fahrt von einer Wespe gestochen. Die Frau hat auf den Stich allergisch reagiert und zwar so heftig, dass die bewusstlos geworden ist. Ihr Auto ist nach links abgedriftet. Dabei hat sie einen Zaun durchbrochen und ist in einem Garten gelandet. Die Feuerwehr hat sie aus ihrem Auto befreit. Sie wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Skurril ist, dass es nicht das erste Mal ist, dass plötzlich ein Auto in diesem Garten steht. Das Haus steht an einer Kurve. Bei einem Unfall in den letzten Jahre ist das schon mal vorgekommen.

 

800 800
https://www.rt1.de/wespenstich-mit-folgen-183752/
2020-08-26T15:05:03+02:00
HITRADIO RT1
© pixabay.com

Sturz bei Reparaturarbeiten

Erkheim | 25.08.2020: Aus vier Metern auf den Betonboden geknallt. Das ist einem 28-Jährigen in Erkheim passiert. Er wollte ein marodes Dach reparieren. Das war aber schon so kaputt, dass er an einer Stelle durchgebrochen ist. Der Mann hat sich an der Wirbelsäule verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

800 800
https://www.rt1.de/sturz-bei-reparaturarbeiten-183566/
2020-08-25T14:40:12+02:00
HITRADIO RT1
  © MAK - Fotolia

Garage brennt – Karlskroner muss ins Krankenhaus

Karlskron | 24.10.2018: In Karlskron ist ein Mann verletzt worden, der versucht hatte ein Feuer in seiner Garage zu löschen. Der 55-Jährige hatte am Montagabend (22.10.) das Feuer in der Garage entdeckt, die Feuerwehr gerufen und hatte dann versucht selbst etwas auszurichten. Sein Auto konnte er noch retten; beim Versuch die Flammen zu löschen erlitt der Mann allerdings eine Rauchvergiftung. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei rund 20.000 Euro. Brandstiftung kann im Moment ausgeschlossen werden. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/81395-81395/
2018-10-24T06:03:00+02:00
HITRADIO RT1