Tag Archiv: Sturz

65-jähriger verwendet Hoverboard

Ettringen | 03.09.2020:  

Ein 65-jähriger Mann aus Ettringen hatte sich am Nachmittag das Hoverboard seiner Enkelin ausgeliehen, um damit auf der Terrasse zu fahren. Hoverboards sind selbstbalancierende, zweirädige Skateboards mit Elektro-Antrieb, gesteuert durch Gewichtsverlagerung. Experten warnen bereits seit Längerem davor, dass Hoverboards zwar sehr viel Spaß machen, aber auch ernsthaft gefährlich sind. Auch in diesem Fall ging die Benutzung des Boardes nicht gut aus. Der Mann ist bereits nach wenigen Metern auf seinen Rücken gestürzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

800 800
https://www.rt1.de/65-jaehriger-verwendet-hoverboard-185107/
2020-09-03T16:41:18+02:00
HITRADIO RT1

Betrunkener fällt von Vordach

Bad Wörishofen | 31.08.2020: Ein 41-jähriger Betrunkener hat in Bad Wörishofen einen ziemlichen Wirbel veranstaltet. Zunächst war er auf das Vordach eines Mehrfamilienhauses geklettert, weil er dort seine Katze suchte. Dabei stürzte herunter und zog sich Verletzungen im Gesicht zu. Aus Frust warf er einen Stein gegen die gläserne Eingangstüre, die dadurch zu Bruch ging. Mitbewohner riefen die Polizei, weil der Mann immer aggressiver wurde und sie dann noch mit einem Baseballschläger bedrohte. Die Streife nahm den Mann vorläufig fest. In seiner Wohnung fanden die Beamten dann noch Marihuana und Amphetamine.

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-faellt-von-vordach-184290/
2020-08-31T05:24:31+02:00
HITRADIO RT1
© pixabay.com

Sturz bei Reparaturarbeiten

Erkheim | 25.08.2020: Aus vier Metern auf den Betonboden geknallt. Das ist einem 28-Jährigen in Erkheim passiert. Er wollte ein marodes Dach reparieren. Das war aber schon so kaputt, dass er an einer Stelle durchgebrochen ist. Der Mann hat sich an der Wirbelsäule verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

800 800
https://www.rt1.de/sturz-bei-reparaturarbeiten-183566/
2020-08-25T14:40:12+02:00
HITRADIO RT1

SOS per WhatsApp

Frickenhausen | 24.08.2020: In einem Wald bei Frickenhausen ist eine 23-Jährige mit ihrem Fahrrad gestürzt und in Ohnmacht gefallen. Als sie wieder zu sich gekommen ist, hat sie einer Freundin geschrieben und ihren Standort geschickt. Die Freundin hat den Notruf alarmiert. der konnte die Verletzte am Waldhang ohne große Suche schnell finden und ins Krankenhaus bringen.

 

800 800
https://www.rt1.de/sos-per-whatsapp-183233/
2020-08-24T06:44:19+02:00
HITRADIO RT1