Tag Archiv: Zahlen

© pixabay.com

Coronapatient in Klinikum Memmingen muss beatmet werden

Memmingen | Unterallgäu | 17.09.2020: Im Klinikum Memmingen muss momentan ein Coronapatient beatmet werden. Allerdings werden dort nicht nur Patienten aus der Stadt, sondern der ganzen Region behandelt. Insgesamt sieht es was die Zahlen angeht eigentlich ganz gut aus: In Memmingen sind innerhalb von einer Woche weniger als 16 Coronafälle pro Hundertausend Einwohner aufgetreten. Im Unterallgäu sind es fast doppelt so viele – zuletzt hat sich die Zahl der Neuansteckungen um 8 erhöht. Im von Corona betroffenen Ottobeurer Seniorenheim sind nun alle Bewohner getestet worden – Ergebnisse werden für morgen erwartet.

800 800
https://www.rt1.de/coronapatient-in-klinikum-memmingen-muss-beatmet-werden-187497/
2020-09-17T17:19:48+02:00
HITRADIO RT1
© pixabay.com

Aktuelle Coronazahlen in Memmingen und dem Unterallgäu

Memmingen | Unterallgäu | 10.09.2020: Die Stadt Memmingen liegt immer noch deutlich über der kritischen Coronamarke von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner. Der Wert hat sich jetzt wieder erhöht auf rund 64. Auch im Unterallgäu hat sich die Zahl der aktuellen Coronainfektionen noch einmal deutlich erhöht – sie liegt jetzt bei 37.
Immerhin gibt es aber etwas Normalität in Rammingen: Der gestern vorsichtshalber geschlossene Kindergarten hat heute wieder offen.

800 800
https://www.rt1.de/aktuelle-coronazahlen-in-memmingen-und-dem-unterallgaeu-entwarnung-in-rammingen-186183/
2020-09-10T11:32:47+02:00
HITRADIO RT1

Corona-Zahlen in Memmingen schnellen nach oben

Memmingen | 02.09.2020: Die Corona-Zahlen in Memmingen sind nach oben geschnellt. Alexandra Wehr von der Stadt:

Die müssen sich nun auch alle testen lassen.
Das Unterallgäu meldet nach wie vor 12 aktive Fälle. Im Landkreis Günzburg kämpfen aktuell 31 Menschen gegen das Corona-Virus.

800 800
https://www.rt1.de/corona-zahlen-in-memmingen-schnellen-nach-oben-184815/
2020-09-02T06:24:09+02:00
HITRADIO RT1