Tankstellenüberfall am Augsburger Leonhardsberg: Mutiger Mitarbeiter überwältigt Räuber

Wie die Polizei auf RT1-Nachfrage bestätigte, betrat ein 22 Jahre alter Syrer die Tankstelle in der Nacht auf Freitag gegen 23.15 Uhr. Er hielt dem 18-jährigen Mitarbeiter eine Waffe vors Gesicht und forderte Geld. Der junge Mann erkannte allerdings sofort, dass es sich nicht um eine echte Schusswaffe, sondern um eine Softair-Pistole handelte. Mit solchen Pistolen können mit Hilfe von Druckluft Plastikkügelchen abgeschossen werden. Der Angestellte überwältigte den Räuber und hielt ihn fest, bis die Polizei da war. Der 22-Jährige soll jetzt dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Die Tankstelle am Leonhardsberg wurde in der Vergangenheit schon häufiger überfallen. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/tankstellenueberfall-am-augsburger-leonhardsberg-mutiger-mitarbeiter-ueberwaeltigt-raeuber-46765/
2017-11-17T10:25:13+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg