Tausende begeisterte Besucher bei der 4. Augsburger Radlnacht

Trotz des eher durchwachsenen Wetters waren am Samstag fast 4000 Radfahrer bei der Augsburger Radlnacht mit dabei. Die sind im mehrere Kilometer langen Korso durch die Stadt gefahren – über die Amagasaki-Allee und die Lechhauser Straße zurück in die Maxstraße, insgesamt 12 Kilometer lang. Die Strecke war für den Verkehr gesperrt, entlang der Straßen hatten sich viele Anwohner versammelt, die die Teilnehmer angefeuert haben. Außerdem gab’s insgesamt fünf Aktionspunkte, wo lokale Bands gespielt haben. Wir sagen danke für’s Mitfahren – hier findet ihr ein Video mit den Highlights der Radlnacht!

Laut Polizei ist der Abend reibungslos verlaufen – die Polizisten mussten allerdings mehr als 60 Auto-Besitzern hinterhertelefonieren, weil die ihre Autos im Halteverbot abgestellt hatten. Sechs Fahrzeuge wurden am Ende abgeschleppt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/tausende-begeisterte-besucher-bei-der-4-augsburger-radlnacht-105455/
2019-07-15T06:05:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg