Tausende in der Region verbringen Heiligabend am Arbeitsplatz

Die meisten Menschen in Augsburg Stadt und Land werden heute besinnlich mit Freunden und Familie Heiligabend verbingen. Es gibt aber auch Ausnahmen. Tausende Menschen aus der Region haben Arbeitsplätze, die auch an den Feiertagen besetzt werden müssen. Bei der Augsburger Berufsfeuerwehr zum Beispiel müssen 36 Mann arbeiten. Eine Tradition ist dort, dass jeder, der zum ersten Mal an Weihnachten arbeitet, ein Weihnachtslied vorsingen muss. Bei der Polizei gibt’s ein kleines Weihnachtsgeschenk für alle Beamten im Dienst und beim Josefinum essen die Mitarbeiter Plätzchen, die der Chefarzt mitgebracht hat. Dieses Jahr herrscht durch die Bombenentschärfung ohnehin Ausnahmezustand: 4000 Einsatzkräfte müssen am 1. Weihnachtsfeiertag ran. (sh/mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/tausende-in-der-region-verbringen-heiligabend-am-arbeitsplatz-12310/
2016-12-24T08:14:48+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg