Teile der Augsburger Uniklinik nach Brandgeruch geräumt

Feuerwehrgroßeinsatz an der Augsburger Uniklinik. Dort ist am Samstag wegen eines möglichen Brandes die komplette Aufnahmestation evakuiert worden. Die Einsatzkräfte waren eigentlich wegen eines beißenden Geruchs im achten Stock mit einem Großaufgebot angerückt. Doch auch mit speziellen Messgeräten konnte die Ursache dafür nicht gefunden werden. Noch während der Einsatz lief, kam dann aus dem Erdgeschoss die Meldung, dass es dort verbrannt riecht. Der Bereich wurde sicherheitshalber geräumt. Doch auch hier war am Ende unklar, woher der Geruch kam. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/teile-der-augsburger-uniklinik-nach-brandgerucht-geraeumt-124905/
2020-02-17T08:09:04+01:00
HITRADIO RT1