Tiere im Augsburger Zoo überwintern im Kühlschrank

Im Augsburger Zoo verbringen derzeit einige Tiere die kalten Tage im Kühlschrank. Schlangen, Molche und Frösche sind zum Beispiel in großen Boxen im Weinkühlschrank untergebracht. Sie überwintern dort bei konstanten null Grad bis zum Frühjahr. Schildkrötenarten aus heißen Klimazonen liegen dagegen gemütlich drinnen unter der Rotlichtlampe. Weniger Arbeit ist die Winterzeit für die Pfleger übrigens nicht: Schimpansen sind zum Beispiel viel im Innengehege, das muss deshalb öfter gereinigt werden. Und wenn es schneit, müssen auch die Tierpfleger zum Schneeschaufeln ran. (erl/ah)

800 800
https://www.rt1.de/tiere-im-augsburger-zoo-ueberwintern-im-kuehlschrank-51602/
2017-12-29T16:10:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg